JHV Pausa 2017



 
 
Am Samstag, den 28.01.2017 fand die JHV der FF Pausa statt.
 

Als Versammlungsleiter war Denny Kilger tätig.
Er begrüßte die Mitglieder Feuerwehr sowie die Gäste.


Danach hielt der Ortswehrleiter W. Rauh seinen Bericht für 2016.


Im Anschluß berichtete Phil Schaarschmidt über die Arbeit
der JFW im Jahr 2016.


Nach  einer kurzen Pause nahmen der Bürgermeister und der
Stadtwehrleiter W. Rauh Beförderungen vor.


Zuerst wurde der Kamerad René Schaarschmidt
zum Hauptfeuerwehrmann befördert.
Der Kamerad Stefan Dietzsch darf sich jetzt Löschmeister nennen.
Anschließend erfolgte die Beförderung der Kameraden
Pascal Steinmüller und Ralph Boy
zum Hauptlöschmeister.

v.l. Bgm J. Ansorge, HLM R. Boy, HLM P.Steinmüller, LM St. Dietzsch und HFM R. Schaarschmidt

Für seine Leistungen und Qualifizierungen konnte der
Kamerad Alexander Fröbisch aus der FF Ebersgrün
zum Brandmeister befördert werden.

v.l. Stadt-WL W.Rauh, BM A. Fröbisch und Bgm J. Ansorge

Aus den Reihen der Jugendfeuerwehr in die Reihen der Einsatzkräfte
konnten die Kameraden
Constantin Schmidt, Steve Rammig und Phil Schaarschmidt
übernommen werden.
Ihr Ortswehrleiter W. Rauh überreichte ihnen den Dienstausweis.

v.l. WL W. Rauh, C. Schmidt, S. Rammig und P. Schaarschmidt

Nach über 20- jähriger Tätigkeit als Gruppenführer legt
der Kamerad Frank Solka sein Amt aus persönlichen
Gründen nieder.
Für seine hohe Einsatzbereitschaft erhielt er ein Präsent.


Fleißige Unterstützer der JFW sind neben
anderen Kameraden die Kameraden
Maximilian Schmidt, Frank Schneider und René Schaarschmidt.
Als Dankeschön bekamen sie ein kleines Präsent.


Eine besondere Auszeichnung erhielt unser Leiter der JFW
Kamerad Oliver Eckardt.
Der Verbandsvorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Vogtland
Kam. Andreas Schubert überreichte ihm die Ehrenurkunde
vom Jugendfeuerwehrverband für seine vorbildliche Arbeit mit unseren Jugendlichen.


Nach seiner Wortmeldung
(freut sich über die sehr gute Arbeit seiner Wehr und möchte sie bestmöglich unterstützen)
überreichte der Bürgermeister Jonny Ansorge dem Ortswehrleiter W. Rauh
eine Anerkennung für die angenehme Zusammenarbeit der beiden.
  

Eine weitere Wortmeldung kam von dem Inspektionsbereichsleiter
Frank Rössel.
Nach Beendigung des offiziellen Teils der JHV konnten sich alle bei
einem Buffet stärken und dann noch ein paar gemütliche Stunden verbringen.


Keine aktuellen Veranstaltungen.

11.11.2017  
Brandsicherheitswache  
in Stadtgebiet Pausa  

29.10.2017  
Technische Hilfeleistung  
in Pausa - Zeulenroda (S 316)  

29.10.2017  
Technische Hilfeleistung  
in Pausa - Zeulenroda (S 316)